Leistungsfähige Lautsprecher und Soundanlagen mieten

Wir bieten Ihnen professionelle und leistungsstarke Lautsprechersysteme für Ihre Veranstaltung an. Am liebsten arbeiten wir mit Systemen der Firma KS-Audio, weil wir zu diesem Hersteller eine besondere Verbindung haben. Von den Audioeigenschaften sind wir im Vergleich zu anderen professionellen Systemen wirklich immer wieder überzeugt, so dass wir unseren Lagerbestand in den letzten Jahren  ständig erweitert haben.

Gerne verwenden wir in Verbindung mit Partnern auch andere namhafte Lautsprechersysteme von d&b, L-Acoustics, TW-Audio und vielen weiteren Herstellern.

Privatfeier, Firmenevent oder Open-Air Konzert ?

Abhängig von der Veranstaltungsgröße, bieten wir von ganz kleinen Lautsprechersystemen für Ihre Privatfeier bis hin zu großen PA-Systemen mit 60kW Leistung für ein Open-Air Konzert viele verschiedene Lösungen an. Zum Einsatz kommen bei kleinen Veranstaltungen meist einzelne Lautsprecher, bei großen PA-Systemen kommen ausschließlich Line-Array-Systeme zum Einsatz. Abgestimmt auf Ihre Wünsche und Ihren technischen Vorgaben !

Lautsprecherboxen für Beschallung bis 20m Entfernung

Einzelne Lautsprecher sind Punktschallquellen. Deshalb breitet sich der Schall mehr oder weniger "kugelförmig" aus, wodurch der Schallpegel (Lautstärke) mit der Entfernung schnell abnimmt. Deshalb ist der Einsatz nur bis ca. 20m sinnvoll.

Line-Arrays für die Beschallung bis 80m Entfernung

Ein Line-Array-System besteht aus mehreren Lautsprechern, die linienförmig dicht untereinander angeordnet werden. Durch diese Anordnung addiert sich der Schall vertikal und breitet sich nicht mehr kugelförmig wie bei einer Punktschallquelle aus, sondern linienförmig als Zylinderwelle. Die Zylinderwelle hat den Vorteil, dass sich der Schall vertikal gerichteter ausbreitet und besser an die Zuhörerfläche angepasst werden kann. Außerdem nimmt die Lautstärke mit der Entfernung weniger ab, so dass sich im Vergleich zu konventionellen Lautsprechersystemen im hinteren Zuhörerbereich ein größerer Schallpegel ergibt. Der Schall ist somit mit Line-Arrays gleichmäßiger im Zuhörerbereich verteilt und die Lautstärkeunterschiede sind kleiner. Die Reichweite moderner Line-Array-Systeme kann bis zu 100m betragen.

Was bedeutet "aktiv" und "selfpowered" bei Lautsprechersystemen ?

Von Beginn an, in den 1970er Jahren, bezieht sich im Zusammenhang mit PA-Systemen der Begriff "aktiv" auf die Art der Trennung und Bearbeitung der verschiedenen Frequenzbereiche in einer Lautsprecherbox. Mit Filtern werden den Tieftönern und den Hochtönern die entsprechenden Tonfrequenzanteile zugewiesen. Sind diese Filter mit "aktiver Elektronik" ausgestattet, werden die Lautsprecherboxen als "aktiv" bezeichnet. Werden für die Filter nur Spulen, Kondensatoren und Widerstände verwendet, handelt es sich um eine "passive" Lautsprecherbox. Für "aktive" Systeme wird für jeden Lautsprecherweg (Subwoofer, Mittel- und Hochtöner) je ein Endstufenkanal benötigt, was die Qualität der Signalverarbeitung erhöht, aber auch die Kosten in die Höhe treibt. Letztendlich zahlt sich der Mehraufwand aus, weil sich mit der "aktiven" Signalbearbeitung wesentlich bessere Ergebnisse (Feinheit für Frequenzgang- und Phasenkorrekturen, Impulstreue) erzielen lassen.

Bei "selfpowered" Lautsprechersystemen sind die notwendigen Endstufen (1 Kanal bei passiven Lautsprechern, 2 Kanäle bei einem aktiven 2-Wege Topteil oder Monitor) im Lautsprechergehäuse integriert. Der Lautsprecher hat dann zusätzlich zum Tonsignal-Eingang auch einen Stromanschluss. Manche Hersteller bieten keine "selfpowered"-Systeme an, manche nur "selfpowered"-Systeme und KS-Audio bietet wahlweise beide Varianten an. Technisch gesehen sind beide Möglichkeiten gleichwertig, nur das Handling unterscheidet sich. Wir verwenden für große PA-Systeme keine "selfpowered"-Systeme, weil wir die Endstufen und Controller zum Wetterschutz und zwecks größerer Flexibilität lieber auf oder unter der Bühne haben. Für kleine Lautsprecher ist "selfpowered" eine interessante und flexible Lösungsmöglichkeit.

 

Details für Technikinteressierte

  • KS-Audio CPD10 Lautsprecher 10" und 1,4", aktiv, selfpowered, Dante
  • KS-Audio C12 Lautsprecher 12" und 1,4", aktiv oder passiv
  • KS-Audio C-Line Array-Element 2x8" und 1", aktiv
  • KS-Audio P-Line Array-Element 2x10" und 2x1" aktiv
  • KS-Audio C12M Monitor-Lautsprecher 12" und 1,4" passiv
  • KS-Audio T4M Monitor-Lautsprecher 12" und 2" aktiv
  • KS-Audio C-WL Subwoofer 1x18"
  • KS-Audio P-Sub Subwoofer 2x18"
  • KS-Audio Endstufen CA4D, TA4D, TA2D inklusive Digital-Controller F-Mod mit Dante